Kirchliche Trauung

Kirchliche Trauung - Hochzeitssänger in NRW buchen

Irgendwann kommt der Tag, an dem Du Dir einfach zu 100 Prozent sicher bist, den Partner fürs Leben gefunden zu haben.

Der Heiratsantrag, gefolgt von einem glücklichen „JA!“ samt aller Vorbereitungen sind nun die nächsten Schritte im Leben eines Paares. Damit der schönste Tag im Leben, der Hochzeit, auch alles gut geht, müssen viele Dinge organisiert werden. Die Musik spielt bei einer Hochzeit eine besonders wichtige Rolle. Bei der Trauung in der Kirche macht der Hochzeitssänger aus NRW oder die Hochzeitssängerin aus NRW einiges her. Doch dazu solltest Du nicht irgendeinen Dienstleister buchen. Bei der kirchlichen Hochzeit sollte alles stimmen.

Kirchliche Trauung – romantisch und unvergesslich

Mittlerweile entscheiden sich viele Paare, kirchlich zu heiraten. Kein Wunder. Denn allein der Moment, wenn die Braut hereinkommt, ist unbeschreiblich schön. Dieser bewegt selbst Menschen, die sonst nicht sonderlich häufig in die Kirche gehen.

Die feierliche Atmosphäre in Kombination mit einem solch besonderen Ort und dem Eheversprechen zweier Menschen tragen zum Wow-Effekt bei. Wenn Du jetzt noch für die perfekte Musik sorgst, wird Deine Hochzeit nicht nur für Dich unvergesslich. Auch Deine Familie und alle Freunde werden staunen. Neben den normalen Liedern, die auf einer Hochzeit gesungen werden, gibt es noch weitere Möglichkeiten. Ein ausgebildeter Hochzeitssänger aus NRW beziehungsweise die Hochzeitssängerin aus NRW sorgen für die perfekte Stimmung.
 

Emotional weddingmusic

Was ist für die kirchliche Trauung wichtig?

Nicht jeder kann so einfach in der Kirche Heiraten. Es gibt einige Voraussetzungen, die Du und Dein Partner erfüllen müsst. Neben der Tatsache, dass ihr beide die kirchliche Trauung vor beziehungsweise im Namen Gottes wollt müsst ihr auch Kirchenmitglieder sein. Wenn nur einer Mitglied ist, muss bei einigen Kirchen eine Zustimmung durch eine höhere Stelle erfolgen. Wie zum Beispiel durch einen Bischoff. Des Weiteren gehört ein Ehe-/ Trauervorgespräch dazu. Bei der katholischen Kirche ist zu bedenken, dass beide nicht geschieden sein dürfen. In der evangelischen Kirche ist es oftmals trotzdem möglich. Zusätzlich wird bei der Kirche der komplette Ablauf der kirchlichen Trauung abgesprochen. Hier bestimmst Du zum größten Teil selbst, was gesagt wird und welche Lieder man gemeinsam singt. Wenn Du zusätzlich das eine oder andere Lied durch einen Hochzeitssänger aus NRW haben möchtest, ist das in der Regel zum Glück  kein Problem.

Fazit – kirchliche Trauungen als unvergessliches Erlebnis

Die Eheschließung in der Kirche ist einzigartig und wunderschön. Der Augenblick, wenn der Bräutigam vor dem Altar steht. Der Hochzeitsmarsch erklingt oder die Hochzeitssängerin aus NRW das gemeinsame Lied singt. Die Braut hereinkommt und man zum glücklichsten Menschen der Welt wird. Die kirchliche Trauung ist alleine vom Ambienter was völlig anderes als beim Standesamt oder der freien Trauung. Da man nur einmal im Leben den Bund der Ehe eingehen möchte, sollte es also etwas ganz Besonderes sein.

ADRESSE

TS Entertainment

BeatPakk

Tialda & Sascha

Mergelbruch 9

44329 Dortmund

KONTAKT

Info@Tialdasascha.de 
0231-223 91 053
01577 - 952 7217

SOZIALE MEDIEN

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram

© 2019 TS-Entertainment | All Rights Reserved